Luisa Dasenbrock (Duale Studentin) und Chiara Mayer (Auszubildende Industriekauffrau)
Für mich ist ForFarmers ein Ort zum Wohlfühlen.
Mehr lesen
Linus Beste, Spezialberater Schwein
Der Übergang vom Praktikum zu meinem Job verlief reibungslos.
Mehr lesen
Matthias Asbrede, Fuhrparkleiter in Langförden
Jeden Morgen neue Herausforderungen.
Mehr lesen
Nicole Wiegmann, Manager Market Communication Deutschland
For the Future of Farming‘ drückt sehr gut aus, wofür das Unternehmen steht.
Mehr lesen
Timo Wördemann, Teamleiter Operations Langförden
Einige Kollegen sind sogar Freunde geworden
Mehr lesen
Suchen in 15 Stellen

News und Tipps

12 Studenten beschäftigen sich mit Business Case Nachhaltigkeit

Vergangenen Freitag lernte ForFarmers die Studenten kennen, die sich während der Sustainable Business...

Lesen Sie mehr

Vier Fragen an Brian van Onna, Manager Treasury & Insurance

Ein Blick hinter die Kulissen des Group Controlling. „Die kurzen Wege und die Dynamik kennzeichnen...

Lesen Sie mehr

For the Future of Farming - daran glauben wir

Unabhängig davon, ob Sie bei ForFarmers im Bereich Sales oder in der Produktion beschäftigt sind - in allen Fachbereichen innerhalb des Unternehmens arbeiten wir gemeinsam For the Future of Farming.

Warum? Weil wir an einen gesunden Agrarsektor glauben. Darauf sind wir stolz und dafür setzen wir uns täglich gemeinsam ein. Das Engagement unserer Mitarbeiter ist hoch. Die Leidenschaft, mit der wir gemeinsam an einer ständigen Verbesserung arbeiten, ist ansteckend.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir das machen?

Unternehmensprofil

ForFarmers (Lochem, Niederlande) ist ein international agierendes Futterunternehmen, dass umfassende Futterlösungen für konventionelle und biologische landwirtschaftliche Betriebe bietet. ForFarmers setzt sich ein „For the Future of Farming“: für die Kontinuität jedes einzelnen landwirtschaftlichen Betriebes und für einen finanziell gesunden Agrarsektor, der der Gesellschaft auch noch in den nächsten hundert Jahren auf nachhaltige Weise zugutekommen wird. Indem wir Seite an Seite mit den Landwirten arbeiten, können wir einen wahren Mehrwert liefern: Höhere Renditen, gesündere Tiere und höhere Effizienz.

Um das zu verwirklichen, bietet ForFarmers maßgeschneiderte Total Feed-Lösungen sowie eine gezielte Vorgehensweise und Unterstützung durch Spezialisten und professionelle Fachberater.

Mit einem Absatz von jährlich circa 10 Millionen Tonnen Tierfutter ist ForFarmers Markführer in Europa. Das Unternehmen ist in den Niederlanden sowie in Deutschland, Belgien, Polen und im Vereinigten Königreich aktiv. ForFarmers hat rund 2.700 Mitarbeiter. In 2018 betrug der Umsatz gut € 2,4 Milliarden.