Commercial Trainees zu einem Arbeitsbesuch in Großbritannien

13-6-2019

Letzte Woche besuchten 16 Commercial Trainees von ForFarmers Niederlande und Deutschland die ForFarmers-Niederlassung in Großbritannien. Während eines dreitägigen Ausflugs erkundeten sie den landwirtschaftlichen Sektor und den englischen Markt und lernten einige englische Kollegen kennen. „Lehrreich und super lustig“, so ein Teilnehmer.

Ziel der Reise war die Region um Bury St Edmunds im Südosten Großbritanniens. Während der Reise wurden die drei wichtigsten Sektoren - Milchvieh, Geflügel und Schweine - beleuchtet.

Farmbesuche

Die Gruppe besuchte einen Milchviehbetrieb mit begeisterten Besitzern, die sichtlich stolz auf die drei neuen Melkroboter waren. Der neue Stall für 16.000 Legehennen war der Blickfang auf der Legehennenfarm. Eine Eierpackstation stand ebenfalls auf dem Programm. Hier werden die Eier der Kunden von ForFarmers gesammelt, sortiert, verpackt und zu Kunden wie Supermärkten transportiert. Aber vielleicht am beeindruckendsten war der Besuch einer typisch englischen Schweinefarm, wo die Schweine - anders als auf dem Kontinent - auf einem riesigen Gelände im Freien leben.

Afbeelding: 190613_CTP_Country trip UK_pigs_in line

Viel gelernt

Zwischen all den Farmbesuchen hielten Kollegen von ForFarmers UK interessante Vorträge über die verschiedenen Tiersektoren und den Marktansatz von ForFarmers in Großbritannien. Eine Besichtigung der Produktionsstätte in Bury St. Edmunds rundete die Reise ab. „Es hat viel Spaß gemacht, miteinander unterwegs zu sein; ich habe viel gelernt, eine Welt hat sich mir geöffnet“, erzählte einer der Teilnehmer.