Vrachtwagen-voor-werken-bij

Wer ist ForFarmers?

Denken Sie manchmal darüber nach, woher Ihr weich gekochtes Ei am Sonntagmorgen kommt? Die Milch für den Caffè Latte? Oder die geräucherte Wurst und der Schinkenspeck im Grünkohl? Die Tiere, die diese Produkte produzieren, müssen selbstverständlich auch fressen. Und da kommt ForFarmers ins Spiel.

ForFarmers produziert Futtermittel für Rinder, Schweine und Geflügel, sowohl für die herkömmliche als auch für die Bio-Tierhaltung. Und das klingt einfacher als es ist. Denn täuschen Sie sich nicht: in einem scheinbar so einfachen Pellet steckt viel Wissen, Forschung und Innovation. Dinge, in die wir als Unternehmen viel investieren.

‚Du bist, was du isst‘ gilt nicht nur für den Menschen, sondern auch für Tiere. Das Futter hat einen großen Einfluss auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Produktivität der Tiere sowie auf den Geschmack und die Qualität der Produkte, die sie erzeugen. Es bestimmt deshalb in starkem Maße das Ergebnis des Landwirts und damit auch dessen Zukunftsperspektive.

For the Future of Farming

Deshalb arbeiten unsere Spezialisten intensiv mit unseren Kunden zusammen. Deshalb bieten wir eine breite Palette an Futtermitteln und Futtermittellösungen und erforschen diese. Deshalb investieren wir viel in das Wissen unserer Mitarbeiter und in die Entwicklung von Hilfsmitteln. So können wir unseren Kunden ein konkretes Ergebnis liefern: einen besseren Ertrag, einen gesünderen Viehbestand und eine höhere Effizienz.

Auf diese Weise setzt sich ForFarmers ‚For the Future of Farming‘ ein: für die Kontinuität jedes einzelnen landwirtschaftlichen Betriebes und für einen finanziell gesunden Agrarsektor, der noch viele Generationen lang eine nachhaltige Rolle in der Gesellschaft einnimmt.

Neugierig auf die Größe und den Umsatz von ForFarmers? Sehen Sie sich dazu die Fakten & Zahlen auf unserer Website an.